...

Unser Kernteam mit langjähriger Erfahrung führt Spezialisten aus allen Sicherheitsbereichen

Die Expertinnen und Experten bei Swiss Business Protection decken alle Bereiche zum Schutz von Mensch & Organisation, Infrastruktur und Information ab. Wir stehen Ihnen mit unserem Know-how beratend zur Seite und unterstützen Sie mit zielgerichtetem «Do-how» bei der Bewältigung von Schwierigkeiten und Krisen.

Chris Eckert, Delegierter Verwaltungsrat und CEO

Chris Eckert ist bereits seit 2009 selbständig tätig als Senior Consultant, Kriminalist und CSO in den Bereichen Informationssicherheit, Forensik und Kriminalprävention und unterrichtet zu diesen Themen wie auch zu Social Engineering an anerkannten Ausbildungsinstituten. Neu ist er Dozent und Studiengangsleiter CAS Business Protection an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich. Er verfügt über mehr als 30 Jahre kriminalistische Erfahrung, zuerst als Ermittler und Fahndungschef bei der Kantonspolizei Zürich, anschliessend als Kommissariatsleiter der Bundeskriminalpolizei im Bereich der Organisierten Kriminalität. Swiss Business Protection profitiert von den gesamten strategischen und operativen Erfahrungen von CEO Chris Eckert in Wirtschaftskriminalität sowie Industriespionage. Im Unternehmen ist er zudem verantwortlich für die Bereiche Ermittlungen und Forensik, sowie Due Diligence und Lauschabwehr.

Marylise Schiesser, Stellvertretende CEO, Director Forensic & Investigation

Marylise Schiesser hat die forensischen Wissenschaften an der Universität Lausanne studiert und den Master of Economic Crime Investigation (MAS ECI) erfolgreich abgeschlossen. Ihre kriminalistischen Kenntnisse konnte sie mit jahrelanger, praktischer Erfahrung als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei Solothurn und der Zuger Polizei sowie als Betrugsermittlerin bei der Nationale Suisse und bei der CSS vertiefen. In Ergänzung dazu hat sie eine Ausbildung in transkultureller Kommunikation und Mediation absolviert. Drei Jahre lang war sie beim Sozialdepartement der Stadt Zürich im Bereich Konfliktmanagement im öffentlichen Raum und in der Sozialarbeit tätig.

Reto Fanger, Verwaltungsrat, Director Legal & Compliance

Reto Fanger (Dr. iur., RA) ist seit 2003 als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt ICT-, Daten-, Medien- und Arbeitsrecht tätig, berät Unternehmen zu diesen Themen, führt Schulungsworkshops durch und vertritt sie bei Bedarf in der ganzen Schweiz vor Verwaltungs-, Strafuntersuchungs- sowie Gerichtsbehörden. Seit 2003 hat Reto Fanger überdies Lehraufträge an der Universität Luzern, ist seit 2005 Dozent an der Hochschule Luzern (HSLU) sowie seit 2017 Co-Organisator und -Tagungsleiter des Lucerne LAW & IT Summit (LITS) der Universität Luzern. Zudem ist er neu Dozent beim CAS Business Protection an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich. Von 2011 bis 2018 war Reto Fanger zudem Datenschutzbeauftragter des Kantons Luzern und zeichnet mit seinem spezifischen Wissen bei Swiss Business Protection für die Bereiche Legal & Compliance, Datenschutz, Arbeitsrecht und Informationssicherheit verantwortlich.

Heinrich Schneider, Director Operational Security

Heinrich Schneider ist seit 2011 unabhängig als Senior Consultant und Trainer tätig und berät Unternehmen und Organisationen zu Sicherheitsstrukturen, Krisenvorbereitung und -management, sowie Duty of Care. Weiter bildet er Personal in praxisfokussierten Lehrgängen im Verhalten im unsicheren Umfeld, bei heiklen Situationen und Notfällen aus und ist Dozent beim CAS Business Protection an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich. Heinrich Schneider war 10 Jahre Leiter der internationalen Polizeireformeinsätze beim Bundesamt für Polizei, Mitglied des Krisenstabes Geiselnahme und Erpressung des Bundes und arbeitete in vielen Ländern Osteuropas, Afrikas und des Mittleren Ostens. Neben internationalen Polizeiführungsausbildungen bringt er über 30 Jahre Erfahrung im Sicherheitssektor zu Swiss Business Protection und ist verantwortlich für Notfall-/Krisenmanagement, Mobilitätssicherheit sowie Know-how- und Standortschutz.

Wolfgang Sidler, Director IT-Security Services

Wolfgang Sidler ist Informationssicherheits-Experte mit Konzern- und KMU-Erfahrung und seit mehr als 20 Jahren im In- und Ausland mit Schwerpunkt Informationssicherheit, Datenschutz und ISO 27001 Zertifizierung tätig. Daneben war er 10 Jahre stellvertretender Datenschutzbeauftragter des Kantons Luzern. Seine internationalen Erfahrungen und das praktische Know-how aus verschiedensten Projekten sind in zahlreichen Publikationen veröffentlicht. Wolfgang Sidler ist Dozent an der Universität Luzern, Fakultät Rechtswissenschaften, und im fachlichen Beirat an der Hochschule Luzern für die Ausbildungs-Lehrgänge CAS/MAS Informationssicherheit. Zudem ist er neu auch Dozent beim CAS Business Protection an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich. Bei Swiss Business Protection ist er für die Bereiche Cyber-Security, Audits, ISO-27001 Zertifizierung und Informationssicherheit verantwortlich.