...


8000 Outlook-Postfächer aus der Schweiz ungeschützt im Internet

Der überstürzte Wechsel sehr vieler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Home Office aufgrund der Corona-Pandemie führt zu neuen Einfallstoren für Hacker. So stehen laut Check Point, beziehungsweise der Übersichtsseite shodan.io, 8000 Outlook-Ports in der Schweiz offen.

Zum Artikel



Notfall

+41 41 511 22 00

Wir sind bei einem Security Vorfall täglich von 06:00 – 24:00 Uhr für Sie da!